RA Kluge5/5(11)

Ansgar Kluge Rechtsanwalt Hannover Nutzungsrecht Verbreitungsrecht senderecht öffentliche Wiedergabe Anwalt Hannover Oldenburg Osnabrück Rechtsanwälte

Ansgar Kluge

Rechtsanwalt

horak. Rechtsanwälte
Georgstr. 48
30159 Hannover
E-Mail kluge@bwlh.de

Sekretariat Jean Zureck
Tel. 0511.357 356-27
Fax 0511.357 356-29
E-Mail zureck@bwlh.de

Sekretariat Eric Scheu
Tel. 0511.357 356-27
Fax 0511.357 356-29
E-Mail info@bwlh.de

 

Biografie

Geboren 1985 in Hannover. Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Göttingen 10/2006 bis 04/2011- Schwerpunktbereich: Medienrecht. Erste Juristische Staatsprüfung 2011. Referendariat 2011-2013 mit Stationen u.a. bei der Niedersächsischen Landesmedienanstalt und namhaften Kanzleien. Zweite Juristische Staatsprüfung 2013. Rechtsanwalt bei horak. Rechtsanwälte seit 2014.

Vertretungsberechtigt vor allen deutschen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten.

Schwerpunkte der praktischen Tätigkeit:

  • Gewerblicher Rechtsschutz, insbesondere Anmeldung, Gestaltung, Angriff und Verteidigung (Anmeldeverfahren, Kollisionsverfahren, Vertragsgestaltung,Verletzungsverfahren) von:
    • Patenten
    • Gebrauchsmustern
    • Designs
    • Marken
    • Domainnamen
    • Halbleitertopographien
    • Pflanzensorten/Saatgut
    • Know-How
    • Lizenzen
  • Kartell- und Wettbewerbsrecht
    • UWG, PAngVO
    • Lebensmittel- und Arzneimittelrecht
    • Apothekenrecht
    • Werberecht im Gesundheitswesen (Ärzte, Apotheker, Krankenkassen etc)
    • Vergaberecht
  • Urheberrecht
    • Medienrecht/ Presserecht
    • Lizenzrecht
    • Verlagsrecht
    • Musikrecht
    • Filmrecht
    • Fotorecht/ Bildrecht
  • Technikrecht und IT-Recht (einschliesslich Vertragsgestaltung)
    • EDV-Recht/ Computerrecht/ Softwarerecht/ IT-Recht
    • Domainnamensrecht/ Domainrecht/ UDRP, ADR
    • Internetrecht/ Onlinerecht/ Datenschutzrecht
    • Telekommunikationsrecht
    • Energierecht
  • Sportrecht
  • Lebensmittelrecht, Arzneimittelrecht, Apothekenrecht
  • Vertragsgestaltung mit Bezug zu vorgenannten Schwerpunkten
  • Gerichtsverfahren mit Bezug zu vorgenannten Schwerpunkten
  • Europäisches und Internationales Recht mit Bezug zu vorgenannten Schwerpunkten
  • Handelsrecht und Gesellschaftsrecht mit Bezug zu vorgenannten Schwerpunkten
  • Wirtschaftsstrafrecht mit Bezug zu vorgenannten Schwerpunkten

Bitte bewerten

Weitere Informationen: